< Zurück zur Übersicht

Wie verbinde ich mein iPad WiFi (ohne GPS) mit meinem iPhone?

Mit dem iPad WiFi-Modell ist es leider nicht möglich, deine aktuelle Position auf dem Wasser abzurufen. Denn dieses Modell besitzt keinen GPS-Chip zur Standortbestimmung. Das iPad kann mit dem sogenannten Assisted GPS über das Internet Positionen nur grob abschätzen.

Allerdings kannst du den GPS-Standort deines iPhones über Bluetooth mit dem iPad teilen. Und das geht so:

  1. Schalte auf dem iPhone und dem iPad Bluetooth ein.
  2. Starte die Wasserkarten-App auf beiden Geräten.
  3. Geh auf deinem iPhone in dein Wasserkarten-Profil (ganz rechts unten in der Menüleiste).
  4. Tipp auf „Geräte“ und schalte „GPS mit iPad WiFi teilen“ an.
  5. Nach ein paar Sekunden wird die Verbindung hergestellt, und du siehst eine Nachricht: „Verbindung erfolgreich!“
  6. Diese Nachricht kannst du einfach schließen. Tipp auf das Kreuz oben links, um zu den Karten zurückzukehren.

Achtung: Das iPhone muss immer in Bluetooth-Reichweite des iPads sein (ungefähr 2 bis 3 Meter).